Qualitätspolitik

Qualitätsdenken und Qualitätsbewusstsein ist in unserer Unternehmensphilosophie tief verwurzelt. Die Qualität unserer Mitarbeiter*innen, unserer technischen Entwicklungen und Fertigungsabläufe gewährleistet ein Höchstmaß an Produktsicherheit. Für die Erfüllung einer konsequenten und durchgängigen Qualitätspolitik sind Geschäftsleitung und Führungskräfte primär verantwortlich.
 
Durch ihr Vorbild und ihr Verhalten führen sie alle Mitarbeiter*innen zu den gemeinsam vereinbarten Zielen. 
 
Hierzu zählt auch die Einhaltung von ökologischen und arbeitsrechtlichen Standards, die für Mitarbeiter*innen und Lieferant*innen gleichermaßen Gültigkeit besitzen. Diese gemeinsame Zielorientierung sowie die konstruktive Teamarbeit führt zu einer permanenten Steigerung der Leistungsfähigkeit von Produkten und Prozessen.
 
 Kontinuierliche Personalschulungen und eine intensive, partnerschaftliche Kooperation mit Kund*innen und Lieferant*innen sowie der Kontakt zu Hochschulen, dienen der gemeinsamen Zieldefinition und bilden die Basis für das bei IBC eingeführte TQM-System. Ständige, in den Fertigungsprozess integrierte Qualitätskontrollen sorgen für ein gleich hohes Qualitätsniveau all unserer Produkte.
 
Unser leistungsfähiges Qualitäts-Management-System ist für Design, Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Wälzlagern und Linearführungen nach ISO 9001:2015 implementiert und zertifiziert. 

Transmechano GmbH

Industriegebiet Oberbiel
In der Au 27 
35606 Solms

Telefon: +49 (0) 6441 / 95 53 - 01
Telefax: +49 (0) 6441 / 53015

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.